Century Media Records - The Number ONE in Metal worldwide

Subscribe to Artist News
Freitag, 15. Juli 2011
ICS Vortex: posten Tracklist und Cover des Debüt-Albums „Storm Seeker“!
ICS Vortex:  posten Tracklist und Cover des Debüt-Albums „Storm Seeker“!
ICS VORTEX veröffentlichen am 19. August 2011 ihr Debütalbum „Storm Seeker“. Neben dem atmosphärischen Cover des Albums können wir euch nun auch die Tracklist dieses extrem vielseitigen und packenden Albums präsentieren:

ICS VORTEX – „Storm Seeker” Tracklist:

1. The Blackmobile
2. Odin’s Tree
3. Skoal!
4. Dogsmacked
5. Aces
6. Windward
7. When Shuffled Off
8. Oil In Water
9. Storm Seeker
10. Flaskeskipper
11. The Sub Mariner

ICS VORTEX, Kopf und Namensgeber dieser Formation, ist bekannt als ehemaliges Mitglied von Dimmu Borgir und darüber hinaus tätig bei Borknagar, Arcturus. Er beschreibt „Storm Seeker” als „einen Tribut an den Niedergang und Aufstieg meiner Art. Eine Generation von Außenseitern, geboren von Hippies und erzogen von Satan.“

Seine Einflüsse erklärt er, wie folgt: „Meine Inspiration kommt gewöhnlich von Dingen, die mir viel bedeuten. Ich schreibe immer in einer Art Code, der meist auf Doom basiert, aber niemals weinerlich ist. Die Macht der Elemente, obskure Schönheit, Religion, Tod und Schrott sind ein paar meiner thematischen Favoriten. Ich weiß, dass ich von der Macht der dunklen Seite angezogen werde und deshalb habe ich mich entschieden, leichtere Themen mit aufzunehmen, um „Storm Seeker“ von „Sideshow Symphonies“ inhaltlich abzugrenzen. Daher handelt „The Black Mobile“ von Mopar, und „Aces“ vom Glücksspiel. Richtige Love-Songs.“

Im Vorfeld wurde „The Black Mobile“ als erster Promo-Song des Albums online gestellt. Hören könnt ihr ihn hier: http://www.facebook.com/icsvortexofficial oder hier:
http://www.youtube.com/watch?v=nH7kx9QUPkI

„Storm Seeker“ wird in Europa als Limited Edition Digipak, 180g. LP-Version und digitaler Download veröffentlicht.

Neben dem Gänsehaut-Klargesang von ICS VORTEX hört man auf „Storm Seeker“ u.A. Asgeir Mickelson am Schlagzeug sowie Lead Gitarren von Terje „Cyrus“ Andersen (Susperia, ex-Dimmu Borgir). Aufgenommen wurde das Album im norwegischen Toproom Studio (Mayhem, Tristania, Borknagar etc.) mit Børge Finstad, gemastert wurde das gute Stück dann in Schweden von Peter in de Betou im Tailor Maid Studio (Arch Enemy, Dark Tranquillity, Dimmu Borgir etc.).

Nach den Aufnahmen wuchs das ICS Vortex Projekt zu einer kompletten Band, die zwecks Live-Auftritten und weiteren Veröffentlichungen aus folgendem, permanenten Line Up besteht:

ICS Vortex – Vocals (ex Dimmu Borgir, Borknagar, Arcturus)
Asgeir Mickelson – Drums (Sarke, Spiral Architect, ex Borknagar, ex Testament)
Terje "Cyrus" Andersen – Guitar (Susperia, ex Satyricon, ex Dimmu Borgir)
Jens F. Ryland – Guitar (Borknagar)
Steinar "Azarak" Gundersen – Bass (Spiral Architect, Satyricon)

Mehr News zu ICS VORTEX folgen in Kürze…

ICS VORTEX online:
http://www.facebook.com/icsvortexofficial
http://www.myspace.com/icsvortex
http://twitter.com/icsimen