Century Media Records - The Number ONE in Metal worldwide

Subscribe to Artist News
Freitag, 9. September 2011
Turisas: Wechsel im Line-Up
Turisas:  Wechsel im Line-Up
Nachdem alle Sommerfestivals erfolgreich abgeschlossen wurden und sich ein heißer Herbst mit den anstehenden Heidenfest sowie Headlining Tourneen ankündigt wird es Zeit für ein neues Kapitel in der Geschichte von TURISAS. Während der kommenden Shows werden TURISAS von Jukka-Pekka Miettinen (ex-Arthemesia, Ensiferum) am Bass und Robert Engstrand (ex-Kotipelto, The Flower Kings) an einer neuen Position innerhalb von TURISAS unterstützt – und zwar am Keyboard. Die Wechsel waren leider unvermeidbar, da sich Hannes Horma (Bass) und Netta Skog (Akkordeon) dazu entschieden haben die Band aus persönlichen
Gründen zu verlassen. Der Wechsel wird jedoch die Touringpläne von TURISAS in keinster Weise beinträchtigen. Die Band wird wie angekündigt die diesjährige Heidenfest Tour spielen sowie ihre eigenen Headlining Tourneen durch UK, Irland, Spanien und Portugal.

Die Band über den Line-Up Wechsel: „Eine Band kann man einfach nicht unter Zwang zusammen halten. Wenn jemand aussteigen möchte kann der Rest von uns wenig dagegen tun. In den Fällen von Hannes und Netta lief es darauf hinaus, dass sie sich zwischen der Band und persönlichen Interessen entscheiden mussten. Wir haben versucht sinnvolle Kompromisse auszuarbeiten, aber leider konnte keine Lösungen gefunden werden, die für die beiden funktionierten. Da beide nicht am Songwriting der Abend beteiligt waren wird sich daran auch nichts ändern. Nichtsdestotrotz waren beide fantastisch auf der Bühne und wir teilen viele unvergessliche Augenblicke miteinander. An dieser Stelle möchten wir explizit darauf hinweisen, dass sich zwischen uns keine Dramen abgespielt haben und es keinen Streit gab. Sowohl Hannes als auch Netta haben ihre Entscheidung unabhängig voneinander und aufgrund persönlicher Gründe getroffen. Dass sich beide zeitgleich zurückziehen liegt alleine daran, dass die kurze Verschnaufpause zwischen den Sommerfestivals und den anstehenden Tourneen die einzige Möglichkeit bot einen reibungslosen Wechsel zu garantieren. Wir bedanken uns bei Hannes und Netta für die großartige Zeit, die wir über die letzten Jahre hatten und wünschen beiden nur das Beste für die Zukunft. Was Jukka-Pekka und Robert betrifft können wir versichern, dass beide extrem talentierte Musiker sind und wir uns extrem darauf freuen mit dem neuen Line-Up auf Tour zu gehen. Bitte heißt unsere Neuzugänge willkommen, mit ihnen bricht eine neue Ära für uns an!“ (Mathias, Jussi, Tude and Olli)

Hannes Horma war seit 2004 bei TURISAS und ist direkt nach der Veröffentlichung von “Battle Metal” eingestiegen. Er erklärt: „Mein Werdegang mit der Band begann 2004 – zu dem Zeitpunkt war ich gerade 19 Jahre alt. Ein Traum war wahr geworden und seitdem haben wir einige unvergessliche Shows miteinander gespielt. In den letzten Jahren habe ich klassische Komposition, Arrangement und klassischen Gesang studiert. Leider hatte ich aufgrund unseres vollen Terminkalenders jedoch kaum Zeit diese Interessen zu vertiefen. In letzter Zeit hatte ich auch nicht mehr dasselbe Feuer verspürt, deshalb wurde mir nach und nach klar, dass ich mich den Dingen widmen musste, für die ich die meiste Leidenschaft hege. Ich liebe es mit TURISAS auf der Bühne zu stehen, leider kann ich nicht 6 Monate pro Jahr auf Tour gehen und trotzdem mit vollem Einsatz studieren – niemand schafft das. Ich möchte mich bei allen Menschen bedanken, die ich während der letzten Jahre getroffen habe: unsere Fans auf der ganzen Welt, die Bands mit denen wir getourt sind und unsere Crew – ihr rockt! Dem Rest von TURISAS wünsche ich nur das Allerbeste – danke, dass ich für mehrere Jahre ein Teil von alledem sein durfte. Es war eine Wahnsinnsreise, aber es ist Zeit an der jetzigen Station auszusteigen. Ich hoffe dennoch, dass sich unsere Wege eines Tages wieder kreuzen – irgendwann und irgendwo.“ (Hannes)

Netta Skog war seit 2008 Teil der Band (nachdem der ehemalige Akkordeonist Lisko während einer Tour in Amsterdam plötzlich auf Nimmerwiedersehen verschwand). Skog war gerade mal 16 als sie als Ersatz in allerletzter Minute für eine Europatournee 2007 einsprang und sich schließlich zu einem festen Mitglied entwickelte. Leider musste sie sie Tour durch Nordamerika Anfang 2011 aus persönlichen Gründen abbrechen, schloss sich der Band für die letzten Sommerfestivals jedoch wieder an.

Netta zu ihrem Ausstieg: „Ich bin selbst sehr traurig darüber mich von TURISAS zu verabschieden. Ich werde bald mein Studium aufnehmen und möchte mich meinem Privatleben mehr widmen. Aus diesen Gründen musste ich diese Entscheidung treffen. Die fast vier Jahre mit der Band waren fantastisch. Ich habe viele neue Freunde getroffen und die Welt bereist. Ich kann mich glücklich schätzen, dass die Band ausgerechnet mich für die Position am Akkordeon ausgewählt hatte und ich bereue wirklich nichts. All die wundervollen Erinnerungen werden für immer in meinem Herzen bleiben! Natürlich bin ich traurig darüber die Band zu verlassen, aber ich sehe sie als ein Kapitel in meinem Leben an und nun ist es Zeit die nächste Seite aufzuschlagen. Ich bin extrem dankbar dafür, dass wir so unglaubliche Fans haben, die uns immer unterstützen. Ich hatte unglaublich viel Spaß und werde Euch niemals vergessen. Danke für alles.“ (Netta)

Century Media bedankt sich natürlich ebenfalls bei beiden!

TURISAS online
http://www.turisas.com
http://www.myspace.com/turisasofficial"
http://www.facebook.com/turisas"