Century Media Records - The Number ONE in Metal worldwide

Subscribe to Artist News
Donnerstag, 27. Oktober 2011
In Flames: digitale Single „Where The Dead Ships Dwell” inkl. Remixen von Casper, The Qemists, Kristof Bathory (Dawn Of Ashes)
In Flames:  digitale Single „Where The Dead Ships Dwell” inkl. Remixen von Casper, The Qemists, Kristof Bathory (Dawn Of Ashes)
IN FLAMES aus Schweden haben sich nie gescheut Wagnisse einzugehen und ihre musikalischen Grenzen auszuloten. Mit mittlerweile über zweieinhalb Millionen verkauften Alben warten ihre Fans fasziniert und (in einigen wenigen Fällen) ängstlich auf das, was wohl als Nächstes kommen mag. Mit ihrem aktuellen, im Juni 2011 erschienenen Album „Sounds Of A Playground Fading” schlagen IN FLAMES nicht nur ein neues Kapitel in der Bandgeschichte auf, sondern unterstreichen ein weiteres Mal ihre ureigene Formel und damit auch das Geheimnis ihres Erfolges. So sicherten sie sich sogar einige der besten Chartergebnisse in ihrer Bandgeschichte wie Platz #1 in den deutschen Media Control Charts sowie Top Ten in Schweden, Finnland, Österreich, Norwegen und Platz #27 in den US Billboard Charts.
Kurz bevor IN FLAMES zum zweiten Teil ihrer Europatournee aufbrechen veröffentlichen sie ihre zweite digitale Single „Where The Dead Ships Dwell“ am 11. November 2011.

As B-Seiten schlugen IN FLAMES erneut neue Wege ein und rekrutierten drei komplett unterschiedliche Remix-Partner für radikale Neuinterpretationen ihres Songs „Where The Dead Ships Dwell”.

Das Tracklisting liest sich wie folgt:
1. Where The Dead Ships Dwell
2. Where The Dead Ships Dwell (Casper Remix)
3. Where The Dead Ships Dwell (The Qemists Remix)
4. Where The Dead Ships Dwell (Kristof Bathory - Dawn of Ashes Remix) (iTunes exclusive track)

Stilistisch sollte also für jeden etwas im Angebot sein.

Anders Fridén (Vocals) kommentiert die Idee der Remixe folgendermaßen:„Natürlich ist der Originalsong so wie er ist perfekt für uns. Was aber passiert, wenn man ihn einem Künstler aus einem komplett anderen Genre gibt? Ich liebe diese Art von Zusammenarbeit und wirklich jeder der Künstler hat einen grandiosen Job geleistet. Remixe haben immer ein kleines Augenzwinkern und sie sollen auch in keinster Weise die kommende Marschrichtung von IF andeuten. Nichtsdestotrotz finde ich sie absolut großartig und ich hoffe allen wird dieser kleine stilistische Hakenschlag gefallen.”

Folgend noch einige Worte der beteiligten Remixkünstler zu ihrer Version von „Where The Dead Ships Dwell”:

Casper:
„Da ich seit meinen Teenagerzeiten ein riesiger In Flames Fan bin fühlte ich mich schon geehrt überhaupt für einen Remix einer der Songs ihres Nummer 1 Albums in Erwägung gezogen zu werden. Als ich noch in Metal Bands spielte ging es immer darum so Riffs wie die ihren zu zaubern. Jetzt, als Rapper (!!!) ein Teil einer neuen Single zu sein ist total irre. Wir hatten keine Ahnung wie wir das Material überhaupt angehen sollten, denn der Song ist mein erster Remixjob überhaupt. Wir entscheiden uns für eine tanzbare, französisch angehauchte House Richtung. Ich hoffe wirklich, dass es euch allen gefällt. Ich persönlich schätze mich jedenfalls glücklich.”

The Qemists:
„Es war mir eine Ehre einen Song von In Flames remixen zu dürfen und ihm eine Industrial Atmosphäre zu verleihen. Ich denke, dass meine düstere Ader im Remix definitiv zum Klingen kommt. In Flames Fans – ich hoffe euch gefällt meine Teufelei.”

Kristof Bathory von Dawn of Ashes:
„Es war mir eine Ehre einen Song von In Flames remixen zu dürfen und ihm eine Industrial Atmosphäre zu verleihen. Ich denke, dass meine düstere Ader im Remix definitiv zum Klingen kommt. In Flames Fans – ich hoffe euch gefällt meine Teufelei.”

IN FLAMES live auf Tour mit Special Guests: Trivium; Ghost, Rise To Remain, Insense
21.11.2011 (D) Ludwigsburg - Arena
22.11.2011 (D) Offenbach - Stadthalle Offenbach
23.11.2011 (D) München - Zenith
25.11.2011 (D) Oberhausen - Turbinenhalle
26.11.2011 (D) Hamburg - Sporthalle
27.11.2011 (B) Brüssel - AB
30.11.2011 (NL) Tilburg - 013

IN FLAMES online
http://www.inflames.com/
https://www.facebook.com/inflames