Century Media Records - The Number ONE in Metal worldwide

Subscribe to Artist News
Donnerstag, 10. Juli 2008
Jeff Loomis: Erstes Soloalbum erscheint im August 2008!
Jeff Loomis:  Erstes Soloalbum erscheint im August 2008!
JEFF LOOMIS’ komplexe Gitarren-Künste sind zentraler Bestandteil des progressiven, kraftvollen und anspruchsvoll thrashenden Sounds von NEVERMORE seit der Bandgründung 1992. Als der einzige dauerhafte Gitarrist der Band ist er verantwortlich für einige der fantastischsten Riffs des modernen Metals. Schon als Jugendlicher zeigte sich Loomis inspiriert von klassischen Gitarrenlegenden wie Jason Becker und Yngwie Malmsteen und kombinierte ihre Spieltechnik mit seinen eigenen, unverwechselbaren Ideen und schuf so seinen unverkennbaren Sound, der zweifelsohne maßgeblich zum Erfolg von Nevermore beigetragen hat. Gerade unter den Nevermore-Fans mehrten sich Stimmen, die geradezu um ein Solo-Album von Loomis bettelten und nachdem die Band sich eine kurze Ruhepause gönnte, in der Sänger Warrel Dane sein Soloalbum „Praises To The War Machine“ veröffentlichte, hatte Loomis nun nach sechs Alben mit Nevermore auch endlich die Zeit, sein eigenes, erstes Solowerk fertig zu stellen und das Resultat namens „Zero Order Phase“ lässt keine Wünsche offen.

Für „Zero Order Phase“, sein erstes, rein instrumentales Soloalbum enterte er das Robert Lang Studio Anfang 2008 mit Produzent Neil Kernon und Schlagzeuger Mark Arrington, Loomis verrät dazu Genaueres:

„Ich bin stolz, dass nun mein erstes Soloalbum „Zero Order Phase“ im Kasten ist. Ich wollte das schon seit Langem machen und nun hat es endlich geklappt und das Timing hätte nicht besser sein können. Mir war es ein großes Vergnügen mit so talentierten Gastmusikern zusammenzuarbeiten wie Ron Jarzombek (Watchtower, bei „Jato Unit“), Michael Manring und Pat O’ Brien (Cannibal Corpse, bei „Rage Against Disaster“), die allesamt tolle Beiträge zu diesem Album abgeliefert haben. Auch wieder mit Neil Kernon aufzunehmen war spitze, er hat mein Gitarrenspiel auf ein völlig neues Level gepusht. Besonderer Dank an dieser Stelle auch an meinen Freund Mark Arrington (der auch bei der Hälfte der Songs auf dem Nevermore-Debüt zu hören ist). Wir hatten alle eine eine angenehm familiäre Atmosphäre im Studio, die die Aufnahmen zu einer entspannten, aber musikalisch unglaublich intensiven Erfahrung gemacht hat. Ich hoffe, dass insbesondere ihr Nevermore-Fans das Album mögen werdet, denn ich hatte viel Spaß dabei, es zu machen.“

Wer sich Jeffs Live-Künste anschauen möchte, kann sich auch schon mal auf die erste NEVERMORE DVD bzw. das erste Live Album „The Year Of The Voyager“ freuen, welches am 17. Oktober 2008 erscheinen wird.

„Zero Order Phase” erscheint am 22. August 2008!

Hier die genaue Tracklist:
1. Shouting Fire At A Funeral (4:54)
2. Opulent Maelstrom (6:08)
3. Jato Unit (4:42)
4. Azure Haze (5:00)
5. Cashmere Shiv (6:17)
6. Race against Disaster (6:13)
7. Sacristy (4:50)
8. Devil Theory (6:16)
9. Miles of Machines (5:45)
10. Departure (3:57)

Weitere Infos auf:
http://www.jeffloomis.com
http://www.myspace.com/jeffloomis
http://www.nevermore.tv
http://www.myspace.com/nevermorefans

Besucht außerdem:
http://www.myspace.com/centurymediaeurope
http://www.youtube.com/centurymediaeurope

Travel With The Devil! @ https://www.rock-voyager.com