Century Media Records - The Number ONE in Metal worldwide

Subscribe to Artist News
Freitag, 1. März 2013
Century Media Records und Siege Of Amida Records geben Zusammenarbeit bekannt
 Century Media Records und Siege Of Amida Records geben Zusammenarbeit bekannt
Century Media ist hocherfreut eine internationale Kooperation mit dem angesehenen Independent-Label "Siege Of Amida Records" (auch als SOAR bekannt) bekanntgeben zu dürfen. Die Zusammenarbeit sieht vor, dass SOAR der lebhaften, britischen Underground-Szene eine Plattform bietet, die es den Bands ermöglicht zu international bekannten Acts aufzusteigen.

Century Media ist eines der führenden Independent-Labels der Musikindustrie, das über einen gigantischen Pool an renommierten Bands verfügt, die fast alle Sub-Genres abdecken. Darüber hinaus handelt es sich bei Century Media um eines der bekanntesten und erfolgreichsten Metal-Labels.

Century Medias Label Manager Antje Lange kommentiert den Deal folgendermaßen: "Wir fühlen uns geehrt und sind erfreut, künftig mit dem äußerst angesehenen Label Siege Of Amida zusammenzuarbeiten. Sie haben in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen, dass sie das richtige Gespür dafür haben, großartige neue Bands früh zu erkennen und unter Vertrag zu nehmen. Wir sind uns sicher, dass wir SOAR auf ein neues Level heben können und zwar auf einer weltweiten Basis."

SOAR hat in der Vergangenheit bereits zahlreichen jungen, aufstrebenden Bands zu einer Karriere in der Musikindustrie verholfen, unter anderem haben Whitechapel, Annotations Of An Autopsy, Heart In Hand, Ingested, TRC, Dyscarnate, wie auch Impending Doom und Molotov Solution ihre Alben auf dem Label veröffentlicht. Mit aufregenden und jungen Bands wie diesen, hat SOAR es geschafft, eine führende Position im Bereich der extremen Musik einzunehmen. Viele der früheren Bands sind heute bei international etablierten Labels unter Vertrag, wie z.B. Metal Blade, Victory, eOne oder Nuclear Blast. Durch den Deal mit Century Media stehen SOAR nicht mehr im Schatten großer Labels und sind nun dazu bereit, sich mit den "Schwergewichten" der Szene zu messen.

SOAR Label Manager Jamie Graham fügt noch hinzu: "Nachdem wir vor sechs Jahren im kleinen Rahmen in unseren Schlafzimmern angefangen haben, können wir heute auf einen ganzen Katalog von Veröffentlichungen und Bands zurückblicken. Manche dieser Bands sind zu größeren Labels gegangen, andere haben uns die Treue gehalten. Heute wissen wir, dass wir etwas Besonderes aufgebaut haben. Das Century Media Team teilt die Vision, die ich habe. Dieser Deal eröffnet uns die Möglichkeit, unsere Distribution und unser Promotion-Netzwerk enorm zu verbessern. Die Zusammenarbeit mit einem so vielschichtigen, renommierten und ambitionierten Label wie Century Media Records gibt uns die Möglichkeit eine Stufe aufzusteigen - ein für uns logischer Schritt, den wir gerne gehen wollen. Das bedeutet für uns und unsere Künstler einen großen Sprung nach vorn."

Die erste Veröffentlichung dieser neuen Partnerschaft ist das neue Album der aufsteigenden, britischen Band Heart in Hand, deren zweites Album "Almost There" am 10. Mai 2013 erscheinen wird.

http://www.siegeofamida.net