Century Media Records - The Number ONE in Metal worldwide

Subscribe to Artist News
Dienstag, 22. Februar 2011
Sonne Adam: unterschreiben bei Century Media Records; Debütalbum erscheint im April 2011!
Sonne Adam:  unterschreiben bei Century Media Records; Debütalbum erscheint im April 2011!
Century Media Records freuen sich, das Signing der israelischen Old School Death Metaller SONNE ADAM bekannt geben zu können, welche am 1. April 2011 ihr Debütalbum „Transformation“ veröffentlichen werden.

Jens Prüter (Head Of A&R, Century Media Records Europe):
„1991 veröffentlichten Century Media Records die bahnbrechenden Debütalben von Asphyx, Grave, Morgoth und Unleashed sowie das zweite Tiamat-Album. Es war eine Zeit, in der in Garagen rund um den Globus Bands gegründet wurden, die mit ihrem extremen Sound die Metal-Welt für immer verändern sollten. 20 Jahre später sind wir stolz, eine junge Band aus Tel Aviv, Israel unter unsere Fittiche zu nehmen, die leider die Bedeutung von Tod und Zerstörung aus eigener Erfahrung besser kennt als wir alle. SONNE ADAM vermischen klassischen Doom/Death früher Paradise Lost und technischen Irrsinn alter Morbid Angel mit einer frischen Leidenschaft und Energie, die mich an den Hunger und die Hingabe der genannten Alben erinnert, ohne jedoch retro zu klingen. Willkommen in einem neuen Kapitel von Century Media Death Metal!“

SONNE ADAM (= eine Kombination aus den hebräischen Worten für „Hass“ und „Mensch“) entstanden im Jahre 2007, als sich zwei junge israelische Musiker namens Davidov und Dahan entschlossen, „düsteren Death Metal im Sinne der ersten Paradise Lost mit einem rohen, blasphemischem Touch wie bei frühen Morbid Angel“ zu spielen. Schlicht und einfach…

Nach ihrer ersten EP „The Sun Is Dead“, die bisher noch nicht offiziell veröffentlicht wurde, folgte als erstes Lebenszeichen die EP „Armed With Hammers“, die auf dem deutschen Undergroundlabel Imperium Productions 2010 in guter alter Death Metal Tradition nur als 7“ Vinyl erschien. Unterstützt von riesiger Begeisterung in den dunklen Tiefen von Onlineforen und Fanzines, wurde auch das deutsche Rock Hard auf die Band aufmerksam und verlieh ihnen den renommierten Titel des „Demo des Monats“. Century Media bemerkten ebenfalls die vielversprechende Entwicklung von SONNE ADAM und nahmen die Underground-Hoffnungsträger unter Vertrag, um in Kooperation mit Imperium Productions, die sich um die Vinylversion kümmern werden, das SONNE ADAM Debütalbum „Transformation“ zu veröffentlichen. Die Band selbst hatte in keinster Weise damit gerechnet, bei so einem großen Label zu landen, wie Davidov erklärt: „Wir hatten echt nicht erwartet, dass wir so viel Aufmerksamkeit bekommen würden. Wir wussten zu dem Zeitpunkt nicht einmal, dass die Old School Death Metal Szene mittlerweile wieder so stark geworden ist, denn hier in Israel bekommt man davon nicht allzu viel mit. Unser Ziel war es nie, bei einem großen Label zu unterschreiben, das war also eine totale Überraschung. Die Unterstützung eines Labels ist gerade wenn man aus Israel kommt, wichtiger als man denkt, denn wir sind doch sehr weit weg von unseren Fans. Trotz Century Media gehört unser Herz nach wie vor dem Underground. Das war immer so und das wird immer so bleiben! Wenn uns irgendwer nun „Sell-Out“ Vorwürfe machen sollte, ihr könnt euch einfach verpissen! Wir sind sehr glücklich darüber, jetzt bei Century Media zu sein.“

„Transformation“ ist ein grandioses, authentisches, okkultes Metal Opus, das keine Wünsche offen lässt und weltweit viele neue Anhänger im extremen Metalbereich finden sollte. Es ist ein Album, das Originalität als Respekt vor den Originalen und einer großen Portion eigenem Einfallsreichtum versteht. Kurzum: großartiger dunkler Death Metal, schlicht und einfach…

Als ersten akustischen Vorgeschmack könnt ihr Stücke der „Armed With Hammers” EP auf www.myspace.com/sonneadam oder www.facebook.com/sonneadam anhören!